Die Museumsbahn in Losheim am See / Saarland

Aktuelles

Saison 2022 abgesagt!!!

Aufgrund einer plötzlichen Streckensperrung müssen leider alle geplanten Fahrten 2022 ausfallen. Davon betroffen ist die für den 16.10 geplante Herbstfahrt und alle vier Nikolausfahrten am ersten und zweiten Adventswochenende. Grund dafür sind Oberbaumängel, die bei aktuellen Nachmessungen aufgefallen sind und hoffentlich bald behoben werden. Ob und wann wieder ein Fahrbetrieb stattfinden kann, ist noch unklar. Jedoch hofft unser Verein auf eine dampfende Zukunft. Eine Touristikattraktion, die seit nunmehr 40 Jahren Besucher von Nah und Fern nach Losheim lockt, sollte man nicht aufs Abstellgleis stellen.

addtext_09-21-06-02-42

 


 

Über den Verein:

Seit dem 12. Juni 1982 dampfen und zischen die historischen Fahrzeuge des Museums-Eisenbahn-Club-Losheim durch den Hochwald. Es begann mit einer luxemburgischen Dampflok und geliehenen Reisezugwagen der DB. Heute befinden sich 2 ehemalige Dampfloks der Saarbergwerke aus den Jahren 1937 und 1948, 2 ehemalige Dieselloks der MBE von 1959, sowie eine Vielzahl von Reisezugwagen aus den Jahren 1903 bis 1930 im Besitz des Vereins. Das Vereinsziel ist die Pflege und Erhaltung von historischen Eisenbahnfahrzeugen. Der Verein hat zur Zeit 140 Mitglieder, inklusive der Gründungsmitglieder Alfons Röder, Ulrich Wilsdorff, Horst und Günther Leistenschneider. An einem Fahrtag kommen ca. 20 Personen zum Einsatz, wobei immer tatkräftige Mitarbeiter erwünscht sind. Die einzigartige Museumsbahn mit dem historischen Umfeld am Bahnhof Losheim hat sich zu einer Touristikattraktion im Kreis Merzig-Wadern entwickelt. Die Strecke, Fahrzeuge und Bahnanlagen stehen wegen ihrer kulturhistorischen und verkehrstechnischen Bedeutung unter Denkmalschutz. Tragen Sie durch Ihren Besuch zum Erhalt der Museumsbahn bei!

 

img-20220612-wa00251

 


 

Wichtige Information zur Strecke

Aufgrund dringend erforderlicher Oberbauarbeiten kann die Strecke von der Museumsbahn aktuell nicht befahren werden.

juli_3